Mobotix Neuheiten ab November 2018

Erstmals Hauseigene Networked Attached Storage (NAS) Lösungen, eine neue MxManagementCenter Version, neue Firmware für alle Mx6 Kameras und brandneue Türstationen mit leistungsstarken Dual Core Mikroprozessoren hat Mobotix für diesen November angekündigt.

 

Mobotix NAS - Die perfekte Lösung für Ihre Videoüberwachungsanlage!

Die Networked Attached Storage Lösungen von Mobotix bieten eine perfekte und nahtlose Integration in das MxManagementCenter 2.0. Dank des MxMC-Clients ist ein zentraler Zugriff auf Kameraaufzeichnungen bei dezentralen IoT-Kameras, ONVIF-S Kameras, Mobotix Move Kameras, sowie Kameras von Fremdanbietern möglich. Die Mobotix NAS Lösungen bieten zusätzliche Sicherheitsvorteil in Kombination mit Mobotix IoT-Kameras. So kann mithilfe des sicher verschlüsselten Mobotix Buffered Archieve Speichersystems für jede Mobotix IoT-Kamera ein NAS als primäres Speicherziel und in die kamerainterne SD-Karte als zusätzliches Speicherziel konfiguriert werden. Im Falle eines Ausfalls des NAS Systems oder bei einer Störung der Netzwerkverbindung wird die SD-Karte automatisch und ohne Datenverlust als Speicherziel verwendet. Sobald das Mobotix NAS Gerät wieder erreichbar ist, überträgt die Karte alle Daten zurück.

 Mobotix Nas

 

Mobotix Türstationen bekommen Upgrade auf Mx6-Plattform

Die neuen T26 Türstationen vervollständigen die Mobotix Produktpalette an intelligenten IoT-Systemen. Mit dem Upgrade auf die Mx6-Plattform erhalten die beliebten Türstationen einen leistungsstärkeren Mx6 Dual Core Mikroprozessor. Rechenintensive Funktionen wie beispielsweise MxAnalytics, zur Bildanalyse profitieren davon merklich und bieten eine bessere Qualität bei höheren Bildraten. Die T26 Türstation erfüllt die Anforderungen des offenen Schnittstellenstandards ONVIF S und kann neben den Videocodecs MxPEG+ udn MJPEG zusätzlich einen H.264-Stream erzeugen.

Sie können die neue Mobotix T26B Türstation ab 01.11.18 in unserem Shop bestellen!

 

MxManagementCenter Version 2.0

 

Die neuste Version der Mobotix eigenen VMS-Lösung ermöglicht neben den intelligenten dezentralen Mobotix Kameras erstmals auch die Mobotix Move Kameras und ONVIF-Kameras von Fremdherstellern, sowie die neuen Mobotix NAS Geräte zu einer einzigartigen Hybridlösung zu kombinieren. Mit MxMC 2.0 können Sie einen Großteil der Einstellungen für bis zu 80 IoT-Kameras gleichzeitig in Sekundenschnelle anpassen.

Die Grundversion des MxManagementCenter ist kostenlos

Attraktive Lizenzen für Zusatzfunktionen wie die Integration von ONVIF S Kameras und zur Nutzung erweiterter Service- und Supportleistungen finden Sie ab November 2018 in unserem Shop.

Neue Firmware für alle Mx6 Kameras

Die Version 5.2.0.x bringt neue Funktionen für alle Mobotix Mx6-Kameras der A-und B-Serien x16/x26 inklusive Wärmebildkameras. Die Firmware bringt eine erhöhte Systemperformance, schnellere Rechneprozesse und höhere Bildraten bei starker Rechenbelastung. Alle Mobotix Mx6 Kameramodelle sind nach diesem Update ONVIF-S konform und mit SNMP Unterstützung als Basis für externe IT-Monitoring-Lösungen.

                             update pic

 

 

Partnerschaften

Newsletter

Jetzt Newsletter Abonnieren!

und 5€-Gutschein für unseren Online-Shop sichern.

Teilen Sie unseren Shop in den Sozialen Medien und erhalten Sie einen 10€-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!

Auszeichnungen

Forschung und EntwicklungMOBOTIX Advanced Partner

 

Kontakt

  Unsere Adresse

TELEGANT GmbH & Co. KG
Fritz-Winkler-Str. 8
D-07749 Jena

  Haben Sie Fragen?

info@telegant.de

  Rufen Sie an:

+49 (0) 3641 / 4675 0
  Mon - Fri 8:00 - 16:00 (GMT +1)

Navigation

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok